KaSu

Unsere gesellschaftliche Struktur bedingt, dass Kinder heute häufig vom Säuglingsalter an viel Zeit in ausserfamiliärer Betreuung verbringen. Dies stellt eine pädagogische Herausforderung dar.

Um den kindlichen Bed√ľrfnissen nach Bindung, Anregung und Freir√§umen gerecht zu werden, braucht es tragf√§hige Konzepte, einen guten Betreuungsschl√ľssel, p√§dagogisches Fachwissen und eine Handvoll p√§dagogische Kreativit√§t im Alltag.

‚Ķ und nat√ľrlich die Liebe zum Kind.

Die Liebe zum Kind ist in den Einrichtungen meist in einem hohen Ausmass vorhanden, ebenso die p√§dagogische Kompetenz. Eine Verbesserung des Betreuungsschl√ľssels muss von den politischen Verantwortlichen eingefordert werden. F√ľr die (Weiter-) Entwicklung tragf√§higer Konzepte und die Reflektion des konkreten p√§dagogischen Handelns bieten wir Supervision an .

Weil uns Kinder genauso am Herzen liegen, wie Ihnen!

Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie, der S√§uglingsforschung, der Erziehungspsychologie und der Bindungsforschung sind dabei handlungsleitend f√ľr uns.

> Qualität in der Kinderbetreuung (Fachartikel)

Näheres zu unserem Angebot Supervision
im Bereich der Kinderbetreuung:

Supervision in der Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
Unserer Kompetenzen
das Besondere
Vorgehensweise
 
[ Zum Ausdrucken bitte Ränder Links und Rechts auf 0 stellen ! ]